<…> lebhaftes Gesellschaftslokal, das Berlin eben als vibrierende, weltläufige Metropole inszeniert». TIP 14.03.2017
DAS «MINE» IST NICHT EINFACH NOCH EIN
«ITALIENER» IN DER MIT ITALIENISCHEN RESTAURANTS
REICHLICH GESEGNETEN HAUPTSTADT. Das Lokal ist schon jetzt
das vielleicht weltläufigste der Stadt». Die WELT 29.01.2017
Gehobene italienische Küche, ungewöhnliches Ambiente: das brandneue "Mine & Wine" in Charlottenburg». Tagesspiegel 07.02.2017
Das Team <…> überzeugt mit einer Mischung aus Professionalität und Aufmerksamkeit. Es zeigt, dass man gehobene, italienische Küche mit guten, vielseitigen Produkten zu bezahlbaren Preisen anbieten kann». ESS PRESS
Es geht darum, Produkte so natürlich wie
möglich zu präsentieren, das ist die
Philosophie in allen unseren Restaurants
Das ist für mich gleichbedeutend
mit Eleganz». Aram Mnatsakanov
Russlands Jamie Oliver expandiert nach Charlottenburg.
Aram Mnatsakanov <…> in seinen Restaurants verkehrt Szene,
Prominenz sowie die Food-Fans des Landes». Berliner Morgenpost 04.08.2016
Aram Mnatsakanov erlaubt sich deshalb statt italienischer
Folklore-Küche eine eigene, freie Interpretation, die sich aller
dings an der Maßgabe orientiert, von allem nur das Beste zu
verwenden - und von daher doch wieder sehr italienisch ist». Die WELT 29.01.2017
<…> einen russischen Italiener mit einer fabelhaft fokussierten Produktküche». TIP 14.03.2017
die klar komponierte Produktküche und die leidenschaftliche Atmosphäre des Mine & Wine sind ein Geschenk für Berlin». TIP 14.03.2017
Das Brot im Mine & Wine wird aus einem Sauerteig gemacht, der seinen Ursprung der Legende nach im Georgien der 1940er Jahre hat. Es ist, gemeinsam mit der gereiften Butter <…>, ein Gedicht». TIP 14.03.2017
<…> generell alle Pasta-Gänge verbreiten intuitiv das Gefühl, beim besten Italiener der Stadt gelandet zu sein». TIP 14.03.2017
Hier wird überwiegend sehr gehobene, moderne italienische Küche mit ein paar Akzenten serviert». Tagesspiegel 07.02.2017
<…> Signature Dish überzeugt: Hausgemachte Tortelli, gefüllt mit einer Creme aus Burrata und Ricotta, baden in einer Buttersauce und werden mit einer gut bemessenen Portion hauchdünnen Wintertrüffels bedacht. Ein köstliches, einfaches Gericht und sehr mächtig». Tagesspiegel 07.02.2017
Butter und Brot muss bestellt werden, dafür bekommt der Gast zwei Sorten Sauerteigbrot mit gesalzener Bio-Butter». ESS PRESS
Die Vorspeisenkarte bietet eine vielversprechende Mischung aus Klassikern und modernen Kreationen». ESS PRESS
«Die Küche ist von einer luxuriös-gekonnten Einfachheit,
wie man sie sonst nur in New York und London
aus dem Ärmel schüttelt: <…> alles mit den besten
Zutaten zubereitet, extrem schmackhaft und perfekt arrangiert. Von allem genau die richtige Portion
- einfach, frisch und perfekt». Die WELT 29.01.2017

Auch Teil des Restaurants ist eine Wein-Aperitif-Bar, namens WINE, in der Gäste des Restaurants auf einen freien Tisch warten können oder einfach vorbeikommen können, um ein Glas biodynamischen Wein aus dem Weinkeller des Restaurants zu trinken. Der große Weinkeller beherbergt eine einzigartige Auswahl natürlicher und biodynamischer Weine und Prosecco in Magnum-Flaschen.

DER RAUM, IN DEM SICH DIE WINE BAR BEFINDET IST IN EINEM HISTORISCHEN GEBÄUDE, WO EINST DIE KLEINSTE BAR BERLINS WAR. BALD KEHRT DIE BAR MIT NEUEM KONZEPT ZURÜCK.

AM Restaurants GmbH Meinekestr. 10
10719 Berlin
+49 (0)30 88926363

MO-S0: 17:30 — 00:00

24-25.12.2017: Ruhetage

31.12.2017-01.01.2018: Ruhetage

WINE bar: FR-SA 19:00-00:00


Liebe Gäste, bitte beachten Sie,
dass das Mitführen von
Hunden und anderen Tieren
in unserem Restaurant
leider nicht gestattet ist.